Zum Einstieg

pinApps ist

 

  • eine Plattform für den digitalen Arbeitsplatz
  • ein plattformunabhängiger App Store
  • eine Sammlung web-basierter Anwendungen
  • eine unternehmensweite Software-Infrastruktur
  • eine unabhängige Plattform
  • ein Konzept

 

pinApps Flyer

pinApps Benefits

Features

Unternehmensweite Software Infrastruktur Apps können per Knopfdruck installiert und aktualisiert werden.
Clientless – Zugriff nur über Browser Alle Ressourcen im Netzwerk sind über einen Browser von allen Plattformen erreichbar.
Eine Benutzerverwaltung für alle Apps Alle Apps verwenden das Active Directory als Benutzerverwaltung.
Ein zentraler Zugang Die konfigurierbare Portal App ist der Zugang zu allen Software-Ressourcen.
Für Windows, Linux und Mac Verfügbar als betriebsbereite Virtuelle Maschine (VMWare und HyperV).
Single Sign On und 2-Faktor Alle Benutzer-Apps unterstützen Single Sign On sowie 2-Faktor-Authentifizierung.
Cloud und OnPremise Läuft als Virtuelle Maschine in der Cloud oder im lokalen Rechenzentrum.
Transparentes Lizenzmodell Nur die verwendeten Apps werden pro Benutzer pro Monat abgerechnet bei einer Kündigungsfrist von 1 Monat.
DSGVO konforme Datenhaltung Der Datentransfer findet immer nur zwischen System und Benutzer statt. Es werden keine externen Server verwendet.
Basierend auf aktuellen Standards Das System basiert auf Standards wie HTML5, SSL, WebRTC, WebDAV, Radius, RDP etc.

Plattformen

Das pinApps-System (Virtuelle Maschine)  läuft unter

Windows
Linux
Mac

 

Die pinApps Apps laufen unter

Windows
Linux
Mac
iOS
Android

 

Als Hardware-Plattformen werden unterstützt

INTEL
ARM

Apps

pinApps besteht aktuell aus 8 Apps:

Remote App
Die Remote App ermöglicht den Zugriff auf einem PC oder Desktop in einem Terminal Server oder VM. Lokales Drucken, Dateiaustausch, Dual Monitor, SmartCard sowie 2-Faktor werden unterstützt.Die Remote App ersetzt pinRemoteX und langfristig auch pinRemote.
Portal App
Das Portal ist der zentrale Zugang zu allen weiteren Apps. Es unterstützt 2-Faktor Authentifizierung und Single-Sign-On für die internen Apps. Es kann individuell konfiguriert werden und alle Ressourcen verwenden, die über eine URL aufrufbar sind.
Chat App
Die Chat App unterstützt Text- und Video Chat sowohl für Einzelpersonen als auch Gruppen. Chat-Räume können individuell konfiguriert werden. Datenaustausch und Email-Information werden ebenfalls unterstützt.
Docs App
Die Docs App ist ein HTML5-WebDav Client der sich mit einem WebDav-Server verbinden lässt. Die Standard-Datei-Funktionen sowie Upload und Download von Dateien werden unterstützt. Es können Shares als virtuelle Laufwerke konfiguriert werden.
Admin App
Die Admin App verwaltet die individuelle Nutzung von Anwendungen und bietet eine kalkulierte und reale Kostenübersicht. Durch einfaches Hinzufügen eines Benutzers zu einer Anwendung wird die Nutzung freigegeben.
Applications App
Über die Applications App können Apps aus einem App Store per Knopfdruck installiert oder aktualisiert werden. Darüber hinaus können Apps gestoppt oder gestartet werden.
System App
Die System App verwaltet die technische Bereitstellung der Anwendungen über einen Namen (Proxy). Des Weiteren kann hier der sichere Zugriff über eigene oder Let’s Encrypt Zertifikate eingerichtet werden.
Users
Die Users App stellt eine Alternative zum Active Directory basierend auf einem LDAP-Verzeichnis dar.
Console App
Die Console App unterstützt die Fernwartung des Systems durch einen Support-Mitarbeiter. Über die System App kann die Fernwartung aktiviert und deaktiviert werden.

 

In Vorbereitung:

WordPress
Das meistgenutze Open Source System für die Erstellung von Web Sites und Blogs.
Phone
Die Phone App ist web-basierter SIP-Client für die direkte Verbindung zur Telefonanlage mit allen üblichen Telefon-Funktionen.
Contacts
Die Contacts App verwaltet Adressdaten, stellt Import/Export-Funktionen zur Verfügung und kann sich mit Exchange synchronisieren.

Lizenzierung

Allgemeines

Alle Lizenzen enthalten Standard-Support und Wartung für den lizenzierten Zeitraum. Spezielle Support-Leistungen können individuell vereinbart werden.

 

pinBox II – Standard

Die pinBox II wird mit einer 1-Jahres-Lizenz für bis zu 10 Benutzer für alle verfügbaren Apps geliefert.
Nach Ablauf des Jahres kann dann ein Update für ein weiteres Jahr erworben werden.

 

pinApps Appliance (VM)

Die Lizensierung basiert auf der App-Nutzung aller Apps mit Benutzer-Bereich pro App/Benutzer/Monat.

Bei mindestens einer Anmeldung eines Benutzers an einer App pro Monat wird dies am Ende eines Monats abgerechnet. Die Kosten sind sowohl für den Endkunden als auch den Reseller jederzeit einsehbar.

pinApps Pro kann über einen Zeitraum von 1 Monat ohne Einschränkung getestet werden.

Die minimalen Kosten betragen 39 EUR inkl. Mwstr. pro Monat.

 

Software

pinApps steht als betriebsbereite virtuelle Maschine zum Download zur Verfügung.

Es werden aktuell Versionenen für

VMWare
HyperV

angeboten.

Weitere Varianten können durch Konvertierung erstellt werden.

Die VM enthält eine vorkonfigurierte Version mit allen Apps.

Hardware

pinApps steht auch als Hardware-Box “pinBox II” zur Verfügung.

Die pinBox II wird mit unterschiedlicher Hardware, Netzteil und Netzwerkkabel geliefert.
Sie wird an einen Router, Switch oder Hub im lokalen Netzwerk angeschlossen.
Die pinBox II kann über eine Web-Oberfläche konfiguriert werden.

Es stehen folgende Versionen zur Verfügung:

pinBox II – Core
Basierend auf Raspberry Pi für zu 3 Benutzer.
Verfügbar ab 1.1.2020

pinBox II – Standard
Basierend auf INTEL Mini PC für 10 Benutzer

Die pinBox II wird mit einer 1-Jahres-Lizenz für alle verfügbaren Apps geliefert.
Nach Ablauf des Jahres kann dann ein Update für ein weiteres Jahr erworben werden.

In der Jahres-Lizenz sind Support und Wartung bereits enthalten.

pinApps testen

pinApps kann auf mehrere Arten getestet werden:

Appliance (VM)

Über die Download-Seite kann eine 30-Tage Testversion für VMWare oder HyperV heruntergeladen werden.

 

pinStick

Der pinStick ist eine 45-Tage Testversion auf USB-Stick-Basis und beinhaltet die komplette pinApps Plattform.

Der pinStick kann an jedem Intel-kompatiblen Rechner betrieben werden. Der Rechner muss vom pinStick booten können.

Der pinStick greift auf keine anderen Laufwerke zu.

 

 

Für Entwickler

Für die Erstellung eigener Apps steht ein SDK zur Verfügung.

Das SDK umfasst:

  • System-Module (Net Core DLLs) für die Nutzung von integrierten Features wie Authentifizierung, Single Sign On und Reporting
  • Aufbau eines eigenen App Stores
  • Umgebung für die Erstellung von Apps (Docker Images)

 

Des Weiteren bieten wir individuelle Support-Leistungen an.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an support@pintexx.com.

Preise

pinBox II – Core

Variante Benutzer Zeitraum Preis
pinBox 3 1 Jahr 149,00
Update 3 1 Jahr 75,00

pinBox II – Standard

Variante Benutzer Zeitraum Preis
pinBox 10 1 Jahr 349,00
Update 10 1 Jahr 199,00

pinApps Appliance (VM)

Variante Benutzer Zeitraum Preis
VM > 10 Unbegrenzt Pro App/Benutzer/Monat
Min. 39,00/Monat

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Übersicht pinBox Hardware